image

Institut für Potentialarbeit

Das Institut für Potentialarbeit verbindet erfolgreiche Organisationsentwicklung und kontinuierliche Persönlichkeitsentfaltung. Basis des gesamten Angebotes bildet ein systemischer, lösungsorientierter Entwicklungsansatz kombiniert mit der Erfahrung aus unterschiedlichen Beratungsfelder, verschiedenen Branchen und Organisationsformen.
Das Beratungsangebot in allen Geschäftsfelder reicht von der Konzeption bis zur konkreten Umsetzung. Das Ergebnis sind nachhaltige, erfolgreich praktizierte Verhaltensänderungen.

  • Es richtet sich an Organisationen die einen entscheidenden Schritt in ihrer erfolgreichen Entwicklung machen wollen. hier
  • An PersonalistInnen die neue Entwicklungsmethoden kennenlernen möchten oder sich Unterstützung in herausfordernden Zeiten wünschen. hier
  • An Persönlichkeiten die eine berufliche Entfaltung suchen und hier eine individuelle Möglichkeit in Form von Coaching und Supervision finden. hier

 

Potential

(von lat. potential „Stärke, Macht"), bedeutet Fähigkeit zur Entwicklung; noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten.

Arbeit

eine planvolle Tätigkeit, mit der man Ergebnisse bewirkt oder Produkte schafft.
Arbeit (Betriebswirtschaftslehre), Komponente der Produkterzeugung und ein Produktionsfaktor.
Arbeit (Philosophie), das bewusste schöpferische Handeln des Menschen.
Arbeit (Physik), Energiemenge, die bei einem Vorgang umgesetzt wird.
Arbeit (Sozialwissenschaften), bezahlte Erwerbstätigkeit und unbezahlte Reproduktionsarbeit.

Wir arbeiten mit Menschen und Organisationen an der Verwirklichung ihrer Potentiale!


 
Nicole Lauchart-Schmidl
Expertin für Organisationsberatung, Personalentwicklung & Führung
„Neue Wege von Arbeit und Führung zu entwickeln und umzusetzen, begeistert mich. In unserer, vernetzten und sich schnell veränderten, Welt stehen Organisationen und Führungskräfte vor ständigen Herausforderungen, Altbewährtes führt oftmals nicht mehr zum angestrebten Ziel. Veränderungskompetenz, sowie neue Modelle von Rollen und Funktionen sind gefragt. Die Fähigkeiten von Dialog und Resonanz gewinnen in der agilen Welt an Wichtigkeit.
Diese steigende innere und äußere Komplexität bewältig bar zumachen und in eine gute Zukunft zu führen, ist mein Antrieb."

mehr Informationen zu Nicole Lauchart-Schmidl

Nicole Lauchart-Schmidl ist seit über 10 Jahren selbstständig als Organisationsberaterin, Coach und Expertin für Personalentwicklung tätig. Sie hat einen Master in Beratungswissenschaften und Management Sozialer Systeme, ist akademisch geprüfte Organisationsberaterin und Coach, Diplomierte Lebens-& Sozialberaterin, zertifizierte Supervisorin (ÖVS), DiSG Trainerin und Systemische Strukturaufstellerin.

Ihre berufliche Karriere startete in der psychosozialen Beratung beim Verein Esra und führte sie begleitet durch unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungen als Personalistin im internationalen Umfeld zu Siemens. Durch die Aufgabenbereiche Recruiting, Personal- und Führungsentwicklung, sowie Projektmanagement wurden wesentliche Meilensteine für Beratungsprojekte im Bereich Organisationsentwicklung gelegt. Potentiale von Organisationen zu erkennen, zu entwickeln und in Umsetzung zu bringen, ist ihr Antrieb. Schwerpunktthemen sind neben Aufbau einer Vertrauenskultur, Neue Wege von Führung, Schnittstellenoptimierung und Entwicklung einer erfolgreichen Teamkultur, auch Aufbau und Integration einer agilen Personalentwicklung.

 
Gemeinsam mit KooperationspartnerInnen begleitet IPA KundInnen bei unterschiedlichen Themen.
 

Institut für Potentialarbeit

Das Institut für Potentialarbeit verbindet erfolgreiche Organisationsentwicklung und kontinuierliche Persönlichkeitsentfaltung. Basis des gesamten Angebotes bildet ein systemischer, lösungsorientierter Entwicklungsansatz kombiniert mit der Erfahrung aus unterschiedlichen Beratungsfelder, verschiedenen Branchen und Organisationsformen.
Das Beratungsangebot in allen Geschäftsfelder reicht von der Konzeption bis zur konkreten Umsetzung. Das Ergebnis sind nachhaltige, erfolgreich praktizierte Verhaltensänderungen.

  • Es richtet sich an Organisationen die einen entscheidenden Schritt in ihrer erfolgreichen Entwicklung machen wollen. hier
  • An PersonalistInnen die neue Entwicklungsmethoden kennenlernen möchten oder sich Unterstützung in herausfordernden Zeiten wünschen. hier
  • An Persönlichkeiten die eine berufliche Entfaltung suchen und hier eine individuelle Möglichkeit in Form von Coaching und Supervision finden. hier

 

Potential

(von lat. potential „Stärke, Macht"), bedeutet Fähigkeit zur Entwicklung; noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten.

Arbeit

eine planvolle Tätigkeit, mit der man Ergebnisse bewirkt oder Produkte schafft.
Arbeit (Betriebswirtschaftslehre), Komponente der Produkterzeugung und ein Produktionsfaktor.
Arbeit (Philosophie), das bewusste schöpferische Handeln des Menschen.
Arbeit (Physik), Energiemenge, die bei einem Vorgang umgesetzt wird.
Arbeit (Sozialwissenschaften), bezahlte Erwerbstätigkeit und unbezahlte Reproduktionsarbeit.

Wir arbeiten mit Menschen und Organisationen an der Verwirklichung ihrer Potentiale!


 
Nicole Lauchart-Schmidl
Expertin für Organisationsberatung, Personalentwicklung & Führung
„Neue Wege von Arbeit und Führung zu entwickeln und umzusetzen, begeistert mich. In unserer, vernetzten und sich schnell veränderten, Welt stehen Organisationen und Führungskräfte vor ständigen Herausforderungen, Altbewährtes führt oftmals nicht mehr zum angestrebten Ziel. Veränderungskompetenz, sowie neue Modelle von Rollen und Funktionen sind gefragt. Die Fähigkeiten von Dialog und Resonanz gewinnen in der agilen Welt an Wichtigkeit.
Diese steigende innere und äußere Komplexität bewältig bar zumachen und in eine gute Zukunft zu führen, ist mein Antrieb."

mehr Informationen zu Nicole Lauchart-Schmidl

Nicole Lauchart-Schmidl ist seit über 10 Jahren selbstständig als Organisationsberaterin, Coach und Expertin für Personalentwicklung tätig. Sie hat einen Master in Beratungswissenschaften und Management Sozialer Systeme, ist akademisch geprüfte Organisationsberaterin und Coach, Diplomierte Lebens-& Sozialberaterin, zertifizierte Supervisorin (ÖVS), DiSG Trainerin und Systemische Strukturaufstellerin.

Ihre berufliche Karriere startete in der psychosozialen Beratung beim Verein Esra und führte sie begleitet durch unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungen als Personalistin im internationalen Umfeld zu Siemens. Durch die Aufgabenbereiche Recruiting, Personal- und Führungsentwicklung, sowie Projektmanagement wurden wesentliche Meilensteine für Beratungsprojekte im Bereich Organisationsentwicklung gelegt. Potentiale von Organisationen zu erkennen, zu entwickeln und in Umsetzung zu bringen, ist ihr Antrieb. Schwerpunktthemen sind neben Aufbau einer Vertrauenskultur, Neue Wege von Führung, Schnittstellenoptimierung und Entwicklung einer erfolgreichen Teamkultur, auch Aufbau und Integration einer agilen Personalentwicklung.

 
Gemeinsam mit KooperationspartnerInnen begleitet IPA KundInnen bei unterschiedlichen Themen.